FinTech-Safari 2016

Vom 10. bis 14. Oktober 2016 fand in Hamburg die erste „Fintech-Week Hamburg“ statt. Ziel der von finletter und beta-Haus ausgerichteten Veranstaltung war es, dem Thema Fintech in Hamburg auch bundesweit mehr Sichtbarkeit zu geben, die Fintechs untereinander und mit etablierten Akteuren zu vernetzen und die Wissensvermittlung zu fördern.

Der Finanzplatz Hamburg unterstützte die Veranstaltung als Silber-Sponsor und organisierte als eigenen Beitrag eine „Fintech-Safari“. Rund 30 Mitglieder und weitere Teilnehmer der Fintech-Week starteten am 14. Oktober mit unserem „Safari-Bus“, um drei Fintechs verschiedener Größen und Geschäftsfelder zu besuchen. Zunächst ging es in die Nähe der Reeperbahn, zu Deposit Solutions. Nachdem die Teilnehmer sich vor Ort über das Geschäftsmodell und die praktische Tätigkeit des Fintechs informieren konnten, folgten Stationen bei den Haftpflichthelden und der Kreditech-Gruppe.

Ein Treiber von Innovationen in der Finanzbranche sind die sog. FinTechs. In den Bereichen Zahlen, Absichern, Anlegen, Vorsorgen, Finanzieren oder Beraten bieten sie neuartige digitale Lösungen. Damit adressieren sie das Kundensegment von Banken, Versicherungen und Finanzdienstleistern ebenso wie die internen Prozesse in den Häusern, aber auch der Finanzunternehmen untereinander.

Die Fintech-Week 2016 am Fintech-Standort Hamburg:
Auf YouTube erwartet Sie ein kleiner Einblick

News

Hamburgs Fintechs auf einen Blick!
News

Hamburgs Fintechs auf einen Blick!

Mehr als drei Dutzend Fintechs machen den Kern der Hamburger Fintech-Szene aus. Wir haben sie in unserem Fintech-Monitor grafisch aufbereitet und in Listenform abrufbar zusammengestellt.

mehr erfahren

Jobshadowing-Film
News

Jobshadowing-Film

Wir haben die Teilnehmer unseres Jobshadowing-Projekts filmisch begleitet: Den Film mit exklusiven Einblicken in das Programm sowie Erfahrungsberichten sehen Sie hier. 

mehr erfahren

60 Jahre Römische Verträge
News

60 Jahre Römische Verträge

Anlässlich der Feierlichkeiten zum 60. EU-Geburtstag haben Vertreter der Finanzwirtschaft aus den sechs Gründungsländern der Römischen Verträge eine gemeinsame "Erklärung von Rom" unterzeichnet. Für Deutschland war u.a. auch der Finanzplatz Hamburg e.V. ...

mehr erfahren

Nächste Termine

Kalender

Kontakt

3 + 3

*erforderliche Daten
Ihre gesendeten Daten werden ausschließlich zu betriebsinternen Zwecken gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.

Finanzplatz Hamburg e.V.
c/o Handelskammer Hamburg
Adolphsplatz 1
20457 Hamburg

Tel +49 40 36 13 8 - 503 

Parkhäuser

Gertrudenhof, Große Reichenstraße,
Hanse-Viertel, Bleichenhof,
Deutsch-Japanisches
Handelszentrum, Europapassage

ÖPNV

S1/S2/S3: S-Bahn Jungfernstieg
U1/U2: U-Bahn Jungfernstieg
U3: U-Bahn Rathaus Bus 3/4/5/6, Bus 109
und Schnellbus 31/34/35/36/37:
Rathausmarkt

Fernbahn

Hamburg Hauptbahnhof (Fußweg etwa 10 Minuten)

©2016 Finanzplatz Hamburg e.V.