Job-Shadowing

Das Job-Shadowing Programm ist ein gemeinsames Projekt unseres Vereins mit der Hamburg Kreativ Gesellschaft mbH, einer städtischen Einrichtung zur Förderung der Kreativwirtschaft in Hamburg.

Ziel ist es, einen Know-how Transfer zwischen der Finanz- und der Kreativbranche zu ermöglichen und zu fördern. Aus dem Zusammenbringen branchenspezifischen Wissens soll Neues geschaffen werden.

Für diesen Blick über den Tellerrand sind bisher 4 Tandems aus je einem FinTech/Startup und einem Mitgliedsunternehmen des Finanzplatz Hamburg e.V. gebildet worden. Diese Tandems führten im November und Dezember 2016 Job-Shadowings durch und begleiten sich einen Tag gegenseitig in ihrem Arbeitsalltag und am Arbeitsort des Tandempartners.

Eindrücke und Ergebnisse der Zusammentreffen haben wir in einem Film festgehalten.

 


Wenn Sie Interesse haben, an künftigen Job-Shadowings teilzunehmen, kontaktieren Sie gerne Lena Färber.

Ihre Ansprechpartnerin:

Lena Färber
Tel: +49 (0)40 36 138 789

Beim "Job Shadowing" beobachtet eine Person eine andere bei der Arbeit, um den jeweiligen Beruf kennenzulernen. Das Job Shadowing dauert einen Tag.

Kontakt

1 + 7

*erforderliche Daten
Ihre gesendeten Daten werden ausschließlich zu betriebsinternen Zwecken gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.

Finanzplatz Hamburg e.V.
c/o Handelskammer Hamburg
Adolphsplatz 1
20457 Hamburg

Tel +49 40 36 13 8 - 503 

Parkhäuser

Gertrudenhof, Große Reichenstraße,
Hanse-Viertel, Bleichenhof,
Deutsch-Japanisches
Handelszentrum, Europapassage

ÖPNV

S1/S2/S3: S-Bahn Jungfernstieg
U1/U2: U-Bahn Jungfernstieg
U3: U-Bahn Rathaus Bus 3/4/5/6, Bus 109
und Schnellbus 31/34/35/36/37:
Rathausmarkt

Fernbahn

Hamburg Hauptbahnhof (Fußweg etwa 10 Minuten)

©2016 Finanzplatz Hamburg e.V.