23.
Feb
2017

Der Finanzplatz Hamburg - Geschichte und Perspektiven

Vortragsveranstaltung des Instituts für Bank- und Finanzgeschichte e.V. auf Einladung des Bankhauses M.M.Warburg & CO.

am 23. Februar 2017, Beginn 14.30 Uhr, im Bankhaus M.M.Warburg & CO (AG & Co.) KGaA, Ferdinandstraße 75, 20095 Hamburg

Hamburgs Rolle als Tor zur Welt ist bis heute prägend für die Entwicklung der Stadt als Finanzplatz. Ihren Ursprung haben hier das Know-how Hamburgs  in der Außenhandels- und in der Schiffsfinanzierung und der Aufstieg zahlreicher bedeutender Finanzinstitute, deren Gedeihen seit jeher in enger Wechselwirkung mit dem Wohlstand und der Internationalität der hanseatischen Wirtschaft und Bürgerschaft steht. Die Vortragsveranstaltung skizziert die Wurzeln des Hamburger Bankenstandorts und fragt nach der Tragfähigkeit der die Finanzplatzentwicklung treibenden Erfolgsfaktoren für die Zukunft. 

 

Programm:

14:30 Uhr: Begrüßung, Joachim Olearius, Sprecher der Partner, M.M.Warburg & CO (AG & CO.) KGaA, Hamburg und Prof. Dr. Bernd Rudolph, Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats, Institut für Bank- und Finanzgeschichte e.V.

Vorträge

14:45 Uhr: Hamburg als Standort der privaten Universal-/Großbanken im 19. und frühen 20. Jahrhundert, Dr. Detlef Krause, Frankfurt am Main

15:15 Uhr: Der Typus des hanseatischen Bankiers im 20. Jahrhundert, PD Dr. Lu Seegers, Hamburg

15:45 Uhr: Genossenschaftsbanken im hanseatischen Umfeld im 19. und 20. Jahrhundert, Dr. Frauke Schlütz, Rösrath/ Stuttgart

16:15 Uhr: Schiffsfinanzierung - eine Besonderheit am Finanzplatz Hamburg?, Dr. Harald Wixforth, Universität Bremen

16:45 Uhr: Kaffeepause

17:30 Uhr: Der Finanzplatz Hamburg – Anmerkungen aus der Sicht eines Zentralbankers, Dr. Arno Bäcker, Präsident der Hauptverwaltung der Deutschen Bundesbank in Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein

18:00 Uhr: Ausklang

 

Veranstalter ist das Institut für Bank- und Finanzgeschichte e.V. auf Einladung des Bankhauses M.M.Warburg & CO.

Anmeldungen bitte ausschließlich an: veranstaltungen@ibf-frankfurt.de

Ihr Ansprechpartner

Jan Korte
Referent Finanzwirtschaft, Handelskammer Hamburg
Tel. +49 40 36138-503

zurück

Zurück

News

Finanzkompass 2021/22 verliehen

Finanzkompass 2021/22 verliehen

Sophie Döpp und Dr. Simon Döring sind die Gewinner des diesjährigen Wissenschaftspreises des Finanzplatz Hamburg e. V. Sie wurden ausgezeichnet in der Kategorie "Beste Master-, Bachelor- oder Seminararbeit" bzw. "Beste Dissertation".

Weiterlesen …

InnoFinTech Programm gestartet

InnoFinTech Programm gestartet

Neues Programm unterstützt die Entstehung und Entwicklung innovativer Startups mit Zuschüssen bis zu 200.000 € in der Start- und Entwicklungsphase.

 

Weiterlesen …

Germany Finance: Hamburg übernimmt Sprecherrolle

Germany Finance: Hamburg übernimmt Sprecherrolle

Der Finanzplatz Hamburg fungiert 2022 als Sprecher der Arbeitsgemeinschaft der Finanzplätze in Deutschland. Der Wechsel von Stuttgart nach Norddeutschland erfolgt planmäßig.

 

Weiterlesen …

Germany-Finance-Studie: Investitionsbedarf wächst, Vielfalt schafft Finanzierungsgrundlage

Germany-Finance-Studie: Investitionsbedarf wächst, Vielfalt schafft Finanzierungsgrundlage

Germany Finance, die Arbeitsgemeinschaft der Finanzplätze in Deutschland, hat mit "Der Finanzplatz Deutschland als Eckstein des europäischen Finanzsystems" eine neue Studie herausgebracht.

 

Weiterlesen …

Kontakt

Was ist die Summe aus 5 und 3?

*erforderliche Daten

Wir verarbeiten Ihren in unserem Kontaktformular angegebenen Vor- und Nachnamen sowie Ihre E-Mailadresse (Pflichtangaben) und die übrigen von Ihnen freiwillig angegebenen Daten ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage soweit Sie uns keine weiteren Einwilligungen erteilt haben. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 
©2022 Finanzplatz Hamburg e.V.