23.
Mai
2017

Fintech Lounge

Wir gehen mit der Fintech Lounge in die zweite Runde! Dieses Mal treffen wir uns - als kleines Kontrastprogramm zum Haus III & 70 - im Bankhaus M.M.Warburg & CO

Bei der Fintech Lounge kommen Startups und Unternehmen aus der Finanzbranche zusammen, um sich über Digitalisierung auszutauschen. Die Veranstaltung bietet die Möglichkeit ins Gespräch zu kommen, Feedback einzuholen oder gar ganz neue Konzepte zu denken. Den Anfang des Abends gestalten drei Speaker, die ihre Fintech-Konzepte kurz vorstellen und dann mit allen Teilnehmern diskutieren.

Die drei Sprecher der Fintech Lounge stehen fest:

Carl von Stechow wird sein Hamburger Fintech-Startup Zinsland vorstellen, das Crowdinvestment für Immobilien anbietet. Zudem geht er auf das Verhältnis zwischen Fintechs und Banken ein. Er wird ein Beispiel für eine erfolgreiche Kooperation mitbringen. www.zinsland.de

Enno Einfeld von der .comdirect spricht zu „Geldanlage neu gedacht: Digitales Assetmanagement“ und stellt den neuen Robo Advisor seiner Direktbank vor. www.comdirect.de

Mark Bender wird Bankomo, die zukünftige Mobile-Banking-App der Reisebank, vorstellen. Er ist Product Owner und gewährt dem Publikum der Fintech Lounge exklusive Einblicke in den Prototypen. www.bankomo.de

*****

Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht. Sobald wieder Plätze frei werden, werden die Wartenden darüber informiert.

Im Anschluss können Ideen vertieft und Kontakte geknüpft werden. Für kühle Getränke und Snacks ist gesorgt.

Anmeldung

Ihre Ansprechpartnerin

Lena Färber
Referentin für Finanzwirtschaft, Handelskammer Hamburg
Tel. +49 40 36138-789

zurück

Zurück

News

Finanzkompass 2021/22 verliehen

Finanzkompass 2021/22 verliehen

Sophie Döpp und Dr. Simon Döring sind die Gewinner des diesjährigen Wissenschaftspreises des Finanzplatz Hamburg e. V. Sie wurden ausgezeichnet in der Kategorie "Beste Master-, Bachelor- oder Seminararbeit" bzw. "Beste Dissertation".

Weiterlesen …

InnoFinTech Programm gestartet

InnoFinTech Programm gestartet

Neues Programm unterstützt die Entstehung und Entwicklung innovativer Startups mit Zuschüssen bis zu 200.000 € in der Start- und Entwicklungsphase.

 

Weiterlesen …

Germany Finance: Hamburg übernimmt Sprecherrolle

Germany Finance: Hamburg übernimmt Sprecherrolle

Der Finanzplatz Hamburg fungiert 2022 als Sprecher der Arbeitsgemeinschaft der Finanzplätze in Deutschland. Der Wechsel von Stuttgart nach Norddeutschland erfolgt planmäßig.

 

Weiterlesen …

Germany-Finance-Studie: Investitionsbedarf wächst, Vielfalt schafft Finanzierungsgrundlage

Germany-Finance-Studie: Investitionsbedarf wächst, Vielfalt schafft Finanzierungsgrundlage

Germany Finance, die Arbeitsgemeinschaft der Finanzplätze in Deutschland, hat mit "Der Finanzplatz Deutschland als Eckstein des europäischen Finanzsystems" eine neue Studie herausgebracht.

 

Weiterlesen …

Kontakt

Bitte addieren Sie 9 und 3.

*erforderliche Daten

Wir verarbeiten Ihren in unserem Kontaktformular angegebenen Vor- und Nachnamen sowie Ihre E-Mailadresse (Pflichtangaben) und die übrigen von Ihnen freiwillig angegebenen Daten ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage soweit Sie uns keine weiteren Einwilligungen erteilt haben. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 
©2022 Finanzplatz Hamburg e.V.