Ansprechpartner:

Prof. Dr. iur. Peter Mankowski
Tel.: +49 40 42838-4595
Fax: +49 40 42838-6252
 
 

Anschrift:

Universität Hamburg
Fakultät für Rechtswissenschaft, Seminar für Internationales Privat- und Prozessrecht
Rothenbaumchaussee 33
20148 Hamburg
www.jura.uni-hamburg.de/die-fakultaet/personenverzeichnis/mankowski-peter.htm

Universität Hamburg – Fakultät für Rechtswissenschaft – Seminar für Internationales Privat- und Prozessrecht

 

Das Seminar für Internationales Privat- und Prozessrecht der Universität Hamburg ist internationales Zentrum in der Fakultät für Rechtswissenschaft der Universität Hamburg. Es ist Kernstück im Programm der Fakultät, die auf Europäisierung und Internationalisierung setzt. Sein besonderes Augenmerk gilt dem europäischen Kollisionsrecht und dem immer wichtiger werdenden Internationalen Verfahrensrecht in dessen ganzer Breite.

 

Leitung

Prof. Dr. iur. Peter Mankowski

 

Forschungsschwerpunkte

  • Internationales Vertragsrecht
  • Europäisches Kollisionsrecht
  • Europäisches Zivilprozessrecht
  • Internationales Insolvenzrecht
  • Europäisches Privatrecht

 

Wissenschaftliches Personal

  • 1 Professor
  • 1 Professor emeritus
  • 3 wissenschaftliche MitarbeiterInnen
  • 2 studentische Hilfskräfte

 

StudentenInnen pro Semester

ca. 50 Studierende

 

Internationale Kooperationen

Diverse Universitäten im europäischen Raum, insbesondere Valencia, Verona, Madrid, Milano, Wien, Luzern, Zürich, Cambridge, Budapest, Louvain, Rotterdam, Nancy, Graz, Genova, Luxembourg, Madrid, Murcia und Praha

zurück

Kontakt

Bitte addieren Sie 5 und 1.

*erforderliche Daten

Wir verarbeiten Ihren in unserem Kontaktformular angegebenen Vor- und Nachnamen sowie Ihre E-Mailadresse (Pflichtangaben) und die übrigen von Ihnen freiwillig angegebenen Daten ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage soweit Sie uns keine weiteren Einwilligungen erteilt haben. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 
©2022 Finanzplatz Hamburg e.V.