Unser Verein, unsere Initiative

Hanseatisch, verlässlich, innovativ. Unter diesem Motto vereinen wir Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verwaltung sowie finanzwirtschaftliche Institutionen, ganz gleich welcher Prägung.

Der Finanzstandort

Die Finanzwirtschaft ist mit circa 10.000 Unternehmen und mehr als 44.000 Beschäftigten eine treibende Kraft in der Metropolregion Hamburg. Von Banken über Versicherer und Versicherungsmakler bis zu hoch spezialisierten Dienstleistern: Sie finden hier eine gute Infrastruktur, qualifizierte Fachkräfte, ein ausgezeichnetes Umfeld für ihre Mitarbeiter sowie ein großes Kundenpotenzial. Und sie haben Zukunftsperspektiven, denn Prognosen zufolge wächst die Wirtschaft in Hamburg künftig stärker als in anderen Städten.

Der Finanzplatz

2007 haben Unternehmen aus der Finanzbranche die Initiative ergriffen und zur Stärkung ihrer Region im Wettbewerb den Finanzplatz Hamburg e. V. gegründet. Mittlerweile hat der Verein mehr als 110 Mitglieder: Unternehmen der Finanzbranche der Metropolregion Hamburg ebenso wie Verbände, Institutionen und engagierte Einzelpersonen machen den Finanzplatz Hamburg aus.

 

Wir verstehen uns als Plattform für

  • den Auf- und Ausbau insbesondere exzellenter Bildungsangebote,
  • die Ausweitung des Angebots internationaler Fachkongresse und Messen der Finanzwirtschaft in Hamburg,
  • die Förderung der Hamburger Börsen als wichtigen Kristallisationspunkt der Hamburger Wirtschaft,
  • die Förderung von Spezialangeboten und Wachstumsschwerpunkten,
  • die überregionale Zusammenarbeit mit anderen Finanzmärkten,
  • die Unterstützung von innovativen Finanzangeboten.

 

Wenn Sie Interesse an einer Mitgliedschaft haben, sprechen Sie uns an. Die Aufnahme steht in Abhängigkeit eines positiven Vorstandsbeschlusses und richtet sich im Übrigen nach unserer Satzung.

Beitrittsgesuch

Beitragsordnung

Satzung des Finanzplatz Hamburg e.V.

Die Mitgliederversammlung des Finanzplatz Hamburg hat in ihrer Sitzung am 1. Dezember 2023 folgende Strategische Schwerpunktsetzung beschlossen:

Stärkung des einzigartigen Charakters

Die Vielfalt der im Verein organisierten Kompetenzen und vertretenen Branchenschwerpunkte sind eine besondere Stärke des Finanzplatz Hamburg. Darin liegt ein wesentlicher und grundsätzlicher Unterschied im Vergleich zu den in der Branche tätigen Branchenverbänden, die ihren Fokus auf die Vertretung der einzelnen Teilbranchen legen. Die Vielfalt an Kompetenzen und Fachkenntnissen im Finanzplatz Hamburg trägt dazu bei, flexible Lösungen zu entwickeln und die Interessen einer breiteren Gruppe von Akteuren in der Finanzbranche zu repräsentieren. Diese Stärke sollte zukünftig noch stärker betont, ausgespielt und ausgebaut werden.

 

Stärkung der überregionalen Aktivitäten und Sichtbarkeit

Auf regionaler Ebene ist der Finanzplatz ein seit Jahren wichtiger und etablierter Akteur. Im globalen Wettbewerb internationaler Finanzplätze für die Bewerbung des Standorts ist Hamburg bislang jedoch nur sporadisch aktiv. Eine stärkere Positionierung ist auch für die Ansiedlungsförderung neuer Akteure eine wichtige Voraussetzung. Die Zusammenschlüsse im Verbund von Germany Finance und dem European Roundtable of Financial Centres, wie auch die Erfahrungen und Kontakte, die im Rahmen von Delegationsreisen geknüpft worden sind, bieten eine gute Ausgangsbasis, um die Bekanntheit und Vernetzung noch stärker zu fördern.

 

Stärkung der Positionierung als Innovationsförderer

Der Verein hat bereits frühzeitig den Schwerpunkt auf die Förderung innovativer Produkte, die Notwendigkeit der Beförderung der Digitalisierung und die Förderung von Fintechs gelegt. Die konsequente Orientierung an Zukunftsthemen und eine noch stärkere Vernetzung von Fintechs und etablierten Akteuren ist für den Verein eine notwendige Voraussetzung für den Erhalt der Zukunftsfähigkeit und Mitgliederattraktivität. Der Fokus ist daher beizubehalten und auszubauen.

 

Stärkung der Rolle als Förderer der Ziele des Masterplans

Der Masterplan Finanzwirtschaft und die Gründung der FCH Finance City Hamburg GmbH hat die politischen und finanziellen Möglichkeiten zur Förderung des Finanzstandorts deutlich verbessert. Das nun geöffnete Fenster muss genutzt, und wenn immer möglich, die enge Zusammenarbeit mit den Stakeholdern des Masterplans und der FCH Finance City Hamburg GmbH im Sinne der Ziele des Masterplans gesucht werden.

Kontakt

Axel Hoops
Telefon: +49 (0)40 / 36138 245
E-Mail: axel.hoops@hk24.de

Kontakt

Was ist die Summe aus 3 und 4?

*erforderliche Daten

Wir verarbeiten Ihren in unserem Kontaktformular angegebenen Vor- und Nachnamen sowie Ihre E-Mailadresse (Pflichtangaben) und die übrigen von Ihnen freiwillig angegebenen Daten ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage soweit Sie uns keine weiteren Einwilligungen erteilt haben. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 
©2024 Finanzplatz Hamburg e.V.