Daten & Fakten

Die Hamburger Finanzbranche zeichnet sich durch eine große Vielfalt auch bei Unternehmensgrößen aus – vom Kleingewerbetreibenden bis zu Instituten mit mehreren tausend Mitarbeitern sind fast alle Geschäftsmodelle vertreten.

Nicht nur absolut, sondern auch relativ hat die Branche in Hamburg eine große Bedeutung: Wertschöpfung und Beschäftigung in diesem Sektor liegen jeweils deutlich über dem Bundesschnitt.

Unternehmen aus dem Bereich Finanz- und Versicherungsdienstleistungen in Hamburg: 7402. Davon im Handesregister eingetragen: 4706

Zahlen von 2019

Anteil der Erwerbstätigen in der Finanz- und Versicherungsbranche: Hamburg und die BRD im Vergleich.

Zahlen von 2016

Quelle: „Erwerbstätige in den Ländern der Bundesrepublik Deutschland 1991 bis 2017“, Reihe 1, Band 1, Statistische Ämter des Bundes und der Länder (www.ak-etr.de)

Bruttowertschöpfung der Finanzbranche: Anteil der Finanzbranche an der Bruttowertschöpfung – Hamburg und Deutschland im Vergleich

Bruttowertschöpfung d. Hamburger Finanzbranche: 5,55 Mrd. Euro.

Quelle: Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung der Länder, Bruttowertschöpfung in jeweiligen Preisen, Zahlen von 2016

Kontakt

6 + 3

*erforderliche Daten

Wir verarbeiten Ihren in unserem Kontaktformular angegebenen Vor- und Nachnamen sowie Ihre E-Mailadresse (Pflichtangaben) und die übrigen von Ihnen freiwillig angegebenen Daten ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage soweit Sie uns keine weiteren Einwilligungen erteilt haben. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

©2019 Finanzplatz Hamburg e.V.