Fintech Week 2019 - Rückblick

Fintech Week 2019 - Rückblick

Auch in diesem Jahr war der Finanzplatz Hamburg e.V. unter dem Label "Fintech Hamburg" wieder bei der Fintech Week, Deutschlands größter und diversester Fintech-Veranstaltung mit bis zu 1.500 Besuchern und fast 30 unterschiedlichen Formaten, vertreten.

Im Rahmen der Veranstaltung "Make Trade better" ging es um Finanztransaktionen in Logistik und Handel – und wie man diese optimieren kann. Hamburger Fintechs, Logistik-Startups und traditionelle Player diskutierten ihre Ideen für eine digitale Abwicklung. Der Digital Hub Logistics war dafür ein bestens geeigneter Netzwerkpartner.

Durch die Veranstaltung führt Herr Dr. Joachim Seeler, Vorstandsmitglied im Finanzplatz Hamburg e.V.

Bei "Building Bridges - enabling cooperation across Europe" ging es dann um Rahmenbedingungen europäischer Fintech-Standorte und den europäischen Austausch. Auch hier war Fintech Hamburg mit dabei und erläuterte unter anderem das Konzept der Fintech Agency. Veranstalter war unser neues Mitglied, die Gravning GmbH.



Einen kurzen Rückblick zur Fintech Week im Bewegtbild finden Sie hier.

Fotos: Jan Korte (1 und 2) Gravning GmbH (3)

Ansprechpartner:

Jan Korte

Projektmanager Fintech Hamburg

jan.korte@fintech-hamburg.com

zurück

Zurück

News

Corona-Krise: Schulterschluss erneuert

Vor dem Hintergrund der Verlängerung des Lockdowns und der nach wie vor teilweise noch ausstehenden Bundeshilfen haben Senat, öffentliche Förderbank IFB und die private Hamburger Finanzwirtschaft ihren Schulterschluss zur Sicherstellung der Liquidität für die notleidende Hamburger Wirtschaft erneuert.

 

Die Initiativen wichtiger deutscher Finanzplätze haben zum Jahresbeginn 2021 die Arbeitsgemeinschaft GERMANY FINANCE gegründet. Damit haben die beteiligten Organisationen eine gemeinsame Plattform initiiert, um den kontinuierlichen Austausch untereinander weiter zu fördern und einen zentralen Ansprechpartner für Interessenten am Finanzplatz Deutschland aus dem In- und Ausland bereitzustellen.

 

Finanzkompass 2020 verliehen

Marwin Mönkemeyer und Dr. Henrik Gildehaus sind die Gewinner des diesjährigen Wissenschaftspreises des Finanzplatz Hamburg e. V. Sie wurden ausgezeichnet in der Kategorie "Beste Master-, Bachelor- oder Seminararbeit" bzw. "Beste Dissertation".

Zinsgünstiges Darlehen:

Kleinen und mittleren Unternehmen sowie gemeinnützigen Organisationen, die durch die Corona-Krise in Liquiditätsschwierigkeiten geraten sind, wird mit dem „Hamburg Kredit Liquidität“ (HKL) ein neuer finanzieller Spielraum eröffnet.

Kontakt

Bitte rechnen Sie 6 plus 1.

*erforderliche Daten

Wir verarbeiten Ihren in unserem Kontaktformular angegebenen Vor- und Nachnamen sowie Ihre E-Mailadresse (Pflichtangaben) und die übrigen von Ihnen freiwillig angegebenen Daten ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage soweit Sie uns keine weiteren Einwilligungen erteilt haben. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 
©2021 Finanzplatz Hamburg e.V.